Headerbild
 

3. Mannschaft - Reserve Kreisliga B

 

Wir stellen uns dann mal vor!

Von Matthias Rueff

Es gibt T-Shirts in Kreisligashops zu kaufen, auf denen steht „Ich spiele Zweite, weil es keine Dritte gibt“. Das kann in Bettringen nicht passieren, denn aller guten Dinge sind 3 - SG Bettringen 3. Bis auf die SG Bettringen, die TSG Hofherrnweiler und der FV Sontheim kann im Umkreis von 50 km kein Verein eine dritte Mannschaft vorweisen. Darauf sind wir sehr stolz!

Aber beginnen wir mal am Anfang…
Es war die Saison 2012/13, als nach dem Aufstieg unserer zweiten Mannschaft in die Kreisliga A, sich die dritte Mannschaft gründete und von Alexander Sesar trainiert wurde. Seit diesem Zeitpunkt gibt es die dritte Mannschaft, bis auf 1 Jahr Unterbrechung. Mit Trainer Mükki Dalbudak holten wir uns erstmals in der Saison 2015/16 den Reservemeistertitel. Unter der Regie von Mattle Bosch und Sandro Teseo sicherten wir uns in den beiden darauf folgenden Jahren ebenfalls die Meisterschaft - in einem Jahr konnten wir sogar alle Spiele gewinnen und über 100 Tore erzielen.

Zur Mannschaft….
Wir haben einen bunten Mix aus jungen und erfahrenen Spielern, aus bisherigen Hobbyfußballern und großen Talenten. Sandro Teseo, unser ältester Spieler,  spielt sogar mit seinem Sohn Mario zusammen. Bei uns findet jeder seinen Platz - der 18-jährige, der aus der A-Jugend kommt, aber auch der ein oder andere „Senior“, der die Dritte als gleitenden Übergang zur AH nimmt. Inzwischen spielen mit Enis Terzioglu, Dino Makridis, Bastian Kapitke, Sebastian Sorg und Florian Härter fünf Spieler bei uns, die noch vor wenigen Jahren in der Landesliga die Kickschuhe für die SGB schnürten. Woche für Woche bietet die dritte aber auch bis zu 8 Spielern aus dem Kader der 2. Mannschaft die Chance Spielpraxis zu sammeln. So kann es dann durchaus vorkommen, dass unsere Trainer über 20 Zusagen für ein Spiel haben. Hier funktioniert es aber wunderbar innerhalb der Mannschaft, dass der ein oder andere zu Gunsten der jüngeren Spieler verzichtet.

Zum Training…
Wir trainieren jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut, im Durchschnitt haben wir einen Trainingsbesuch von 15 Spielern. Nach einer ausgiebigen Runde „Eckle“ mit vielen Tunneln und Doppelrunden wollen wir dann eigentlich sofort an den Ball hauen. Unter Anleitung von Käpt´n MiMa wird jedoch noch kurz warmgelaufen und unter Protest der ein oder andere Sprint durchgezogen ???? Anschließend spielen wir meistens auf das Kleinfeld, manchmal auch gegen die A-Jugend, die zeitgleich trainiert. In der 3. Halbzeit sind wir natürlich auch stark und so darf das Bier und auch häufig die Pizza nach dem Training nicht fehlen. Wer nach dem Donnerstags Training dann noch nicht genug hat, darf sich Freitags noch im AH-Training austoben.

Unsere Ziele…
Wir sind bei der Dritten sehr erfolgsverwöhnt und wollen nach dem eigentlich sehr guten 2. Platz letztes Jahr uns wieder den Titel holen. Die Voraussetzungen hierfür haben wir schonmal geschaffen. Nach 4 Spielen und 4 Siegen stehen wir an der Tabellenspitze mit 12 Punkten und 20:3 Toren. 

Unsere Botschaft
Die SG Bettringen ist sehr familiär und verkörpert vor allem in der Jugend den Breitensport. Durch die Etablierung der dritten Mannschaft können wir aber nun in den nächsten Jahren auch Spieler „auffangen", die es nicht sofort in die erste oder zweite Mannschaft schaffen. Viele Spieler haben den Umweg über die dritte Mannschaft genommen und sind nun gestandene und erfahrene Spieler. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen im Training bei uns dazu zu stoßen und mal reinzuschnuppern.

 

 
nach oben