Headerbild
 
Nächste Spiele
SGB I Bezirksliga -Überblick
SGB II Kreisliga A1 -Überblick
SGB III Kreisliga B Reserve -Überblick
 

Aktuelles

Seniorentreff

Immer noch lassen die Corona-Hygienevorschriften einen Stammtisch in unserem Vereinsheim in gewohnter Form nicht zu. Auch ist der neu erstellte Biergarten neben dem Vereinsheim für unsere große Teilnehmerzahl zu klein. Deshalb fällt unser nächstes geplantes Treffen am Mittwoch, 08.07.2020, leider aus.

Nächster Transfer für die SG Bettringen

Foto: Jani Pless

Dennis Wolf wechselt an den Strümpfelbach
Turbulente Wochen in Bettringen: Zuerst musste die SGB etliche Abgänge verzeichnen, dann verlängerte der viel umworbene Wesley Wicker. Nun schließt sich mit Dennis Wolf ein großes Offensiv-Talente der SGB an.
Dennis Wolf kommt aus Schechingen ...

weiterlesen...

Stufenweise Aufnahme des Trainingsbetriebs

Wie von der Landesregierung und der Stadt Schwäbisch Gmünd bekanntgegeben, ist ein Trainingsbetrieb unter strengen Auflagen seit dem 18.05.2020 für den Fußball wieder erlaubt.
Unser Konzept wurde von der Stadt Schwäbisch Gmünd freigegeben.

Wie den Unterlagen entnommen werden kann, ....

weiterlesen...

Zwei Neuzugänge

Neben einigen Abgängen, die die SG Bettringen diesen Sommer zu verbuchen hat, treiben die Sport-Verantwortlichen Oliver Glass und Ralph Schneider die Kaderplanungen voran und können folgende Transfers bekannt geben:

Vom TSV Böbingen wechselt Marco Hauke an den Strümpfelbach. Die 23-jährige Nummer 1 des TSV ...

weiterlesen...

Corona-Hygiene-Konzept der Fußballabteilung

Anbei die Einverständniserklärung zum Ausdrucken sowie das Hygiene-Konzept

weiterlesen...

Spielerabgänge zum Saisonende

Die SGB verliert mit den Abgängen von Arthur Feil und Andreas Rusche zwei sehr verdiente Spieler und zwei tolle Charakter

Beide Spieler möchten ihre Trainerkarriere vorantreiben.

Arthur Feil wechselt zum Landesligist SV Kaisersbach als spielender Co-Trainer. Dort wird er zusammen mit dem Gmünder Leo Gjini die Geschicke leiten.

Oliver Glass verabschiedet den Vize-Kapitän ...

weiterlesen...

Janik Wiedmann wechselt in die Verbandsliga zum TSV Essingen

Das Bettringer Eigengewächs Janik Wiedmann wechselt zur neuen Saison nach Essingen.

Der sportliche Leiter Oliver Glass bedauert den Abgang sehr - kann ihn aber natürlich auch sehr gut nachvollziehen: „Janik hatte schon in der Jugend viele Anfragen und ist uns stets treu geblieben. Bereits letztes Jahr als U19-Spieler brachte er in den Aufstiegsspielen eine extreme Qualität und Dynamik in unser Spiel. In seinem ersten aktiven Jahr war er sofort ein Leitwolf trotz seines jungen Alters - das blieb anderen Vereinen ....

weiterlesen...

 

Unsere Vereinsfreundschaft mit dem FCH

 
nach oben