Headerbild
 
Bezirksliga-Übersicht
Kreisliga A Übersicht
U23 Übersicht

Aktuelles

Maifest SG Bettringen - Fussball zum 36. Mal

Bereits zum 36. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen in diesem Jahr ihr beliebtes Zeltfest.

Zum Auftakt sorgt die ILLERTALER Partyband für einen gelungene 1 .MAI-PARTY.

Einlass ist am 30. April (Dienstag) um 19.30 Uhr, ab 20.45 Uhr startet auf dem Festzeltgelände beim Bettringer Freibad der „Tanz in den Mai“.*

Diese Party sollte sich niemand entgehen lassen. Wer dabei sein möchte, kann sich hier seine Eintrittskarte zum Vorverkaufspreis von 12 Euro + VVK-Gebühren sichern. Abendkasse nur sofern vorhanden.

 

Ansprechpartner Vorverkauf & Tischreservierung:

Matthias Rueff
Telefon: 0175- 155 78 48,
mima@sgbfussball.de

Link zum Kartenvorverkauf: Hier draufklicken!

* Kein Einlass wird Besuchern unter 18 Jahren gewährt. Bei Verlassen des Zelts verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit!

Bezirkspokal

Heute 18.00 Uhr in Böbingen

Ausgeschieden nach Elfmeterschießen.

Dienstältester Schiri im Einsatz in Bettringen

Am vergangenen Sonntag hat Umberto Guancialino aus Backnang das Kreisliga B-Derby unserer Elf gegen den FC Germania Bargau II geleitet. Bilder vom Spiel
Mit seinen 83 Jahren gehört er zu den dienstältesten aktiven Schiedsrichtern in Deutschland. Abteilungsleiter Heiko Krieger hat ihm zu seinem souveränen Einsatz nach dem Spiel gratuliert.

Am 8.4.2024 kam in der SWR-Landesschau eine Bericht über ihn. Siehe: zum TV-Bericht

SG Bettringen verpflichtet Vincens Sgroia für die neue Spielzeit

Die SG Bettringen aus der Fußball-Bezirksliga Ostwürttemberg kann ihren zweiten externen Neuzugang für die neue Saison nach Torhüter Noah Demmerer vermelden: Vom Landesligisten SV Neresheim wird der 23-jährige Vincens Sgroia im Sommer ins Strümpfelbachtal wechseln.
 
Nach seinen Stationen beim 1. FC Normannia Gmünd, für den er in der Saison 2020/21 in der Verbandsliga zum Einsatz gekommen war, und von 2021 bis 2023 beim Landesligisten TSGV Waldstetten schloss sich Vincens Sgroia zur laufenden Saison dem SV Neresheim an. Vom abstiegsbedrohten Landesliga-Tabellenvorletzten wird der Außenspieler im Sommer zur SG Bettringen wechseln.
 
„Mit Vincens bekommen wir einen vielfältig einsetzbaren Spieler, der auch schon in der Verbandsliga aktiv war“, sagt Sebastian Sorg. „Unsere Gespräche waren von Anfang an sehr angenehm und ehrlich. Ich bin überzeugt davon, dass dieser Transfer sowohl für Vincens als auch für die SGB ein absoluter Gewinn ist“, so der Sportliche Leiter der Bettringer Fußballer weiter. „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung bei der SG Bettringen“, äußert sich der 23-jährige Sommer-Neuzugang des aktuellen Tabellendritten der Bezirksliga Ostwürttemberg. „Schon bei den ersten Gesprächen habe ich mich wohlgefühlt und die familiäre Atmosphäre rund um die SG mit Freude wahrgenommen. Mein Ziel lautet, in der kommenden Saison eine tragende Rolle zu spielen und dadurch die Mannschaft bestmöglich zu unterstützen“, fügt Vincens Sgroia hinzu.

HeimSpiel Ausgabe 10-2023/2024

weiterlesen...

Deutscher Meistertitel für Walter Hösch

 

 

SG Bettringen II nächste Saison erneut mit Trainer-Duo

Die zweite Mannschaft der SG Bettringen wird nächste Saison wieder von einem Zweiergespann gecoacht. Der bisherige Co-Trainer Ugur Gül und Christian Strobel werden ab Juli für die SGB Il verantwortlich sein.
„Nachdem ich den Verantwortlichen im Dezember aufgrund eines anderen anstehenden Traineramtes abgesagt habe, das sich aber überraschenderweise nicht ergeben hat, bin ich mehr als glücklich, dass ich die Chance doch noch bekomme, weiter den Weg mit dieser Truppe zu gehen", so Gül nach der Einigung.
Ugur Gül war ein Jahr als U19-Coach bei der SGB tätig, ehe er zusammen mit Sven Bockmeyer die „Zweite" übernommen hat. Aktuell belegt dieses Team einen sehr erfolgreichen vierten Platz in der Kreisliga A.
Christian Strobel möchte aufgrund mehrerer Verletzungen fußballerisch etwas kürzertreten, wird aber - sofern es sein Körper zulässt - als spielender Co-Trainer fungieren.
„Wir wollten Chris bei uns im Team und im Verein unbedingt einbinden und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in der kommenden Saison", sagt Teammanager Enis Terzioglu.

Herzlichen Glückwunsch, Walter!

Walter Hösch hat den 8,33 km langen Rundkurs um den Werdersee gemeistert und sich den ersten Platz mit einer Zeit von 4:02 Stunden gesichert, mit 7 Minuten Vorsprung vor dem Zweiten! Er wurde Deutscher Meister im 50 KM Straßenlauf - der Kurs musste sechs Mal durchlaufen werden, um die 50 KM zu erreichen. Ausführlicher Bericht folgt!

SGB ab sofort mit JAKO Online-Shop

Die Verantwortlichen der SGB haben die Winterpause genutzt und mit unserem Teamausstatter Intersport Schoell an einem Online-Shop gearbeitet.
 
„Schon sehr lange haben wir den Wunsch unseren Spielern, Trainern, Eltern und natürlich unseren Fans eine unkomplizierte Bestellung der Team-Ausstattung zu ermöglichen. Dies ist aber mit unserer aktuellen Marke „Adidas“ leider nicht möglich, erklärt Matthias Rueff den Schritt des Wechsels. „Gleichzeitig freuen wir uns aber über eine regionale Marke, die sich in den letzten Jahren auch enorm in der Bundesliga etabliert hat.
„Bereits seit Anfang 2023 befinden wir uns in Gesprächen zu einer digitalen, zukunftsfähigen Lösung. Mit diesem Schritt möchten wir Matthias Rueff und Yasmin Franke entlasten “, führt Abteilungsleiter Heiko Krieger aus.
Wir starten im Februar mit einem Online-Shop mit einigen „Basics“. Dabei gibt es beispielsweise Coachjacken, Regenjacken, Hoodies, Rucksäcke und Sporttaschen.
In einem weiteren Schritt nehmen wir ab dem 1. Mai 2024 die neue Team-Kollektion dazu (Warmlaufshirt, Pulli, Trainingsanzug, Polo-Shirt). Als letzter Step folgen dann die Trikots.
Bis dahin, werden wir die restlichen Adidas-Artikel, zu Sonderpreisen für Euch anbieten.
Den ganzen Mai kann die aktuelle Kollektion bei unserem Partner Intersport Schoell anprobiert werden.
Der Jako-Onlineshop bietet den Vorteil, dass unsere Mitglieder die Verfügbarkeit direkt angezeigt bekommen, die Kaufabwicklung läuft direkt über Intersport Schoell und die Ware wird direkt nach Haus geliefert.

weiterlesen...

Robert Bäumel wird im Sommer neuer Trainer der SG Bettringen

Robert Bäumel wird im Sommer neuer Trainer der SG Bettringen

Im Dezember gab der Fußball-Bezirksligist SG Bettringen bekannt, dass Steffen Mädger in der Saison 2024/25 nach drei erfolgreichen Jahren nicht mehr das Traineramt bei der SGB ausüben wird. Sein Nachfolger steht nun fest. Robert Bäumel wird ab dem Sommer die Verantwortung für die erste Mannschaft in Bettringen übernehmen.
„Mit der SG Bettringen finde ich einen Verein vor, der über eine hervorragende Infrastruktur und ein enormes Entwicklungspotenzial verfügt. Die Gespräche mit den Verantwortlichen gestalteten sich von Beginn an sehr angenehm und waren von einer erfreulichen Ehrlichkeit geprägt. Das sind ...

weiterlesen...

Verleihung WfV-Vereinsehrenamtspreis

Der SG Bettringen wurde der Vereinsehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverband überreicht.

Rems-Zeitung vom 27.11.2023

                                                                 zur Bildergalerie

weiterlesen...

Stadionzeitung HeimSpiel

Hier kannst Du dir alle Ausgaben anschauen bzw. herunterladen: zu den Stadionzeitungen

 

Bildergalerien in FuPa

"Fussballballett"

Im Gleichschritt

weiterlesen...

Spielerkader 2023/2024

nach oben