Aktuelles

Ehrungen der langjährigen und verdienten Mitglieder

Die Sportgemeinde Bettringen ehrte ihre langjährigen Mitglieder und ihre engagiert ehrenamtlich Tätigen im Anschluss an die jährliche Hauptversammlung. Weil letztes Jahr aufgrund der Corona-Einschränkungen keine Ehrungsfeier stattfinden konnte, wurden dieses Jahr die Ehrungen von 2020 nachgeholt.

weiterlesen...

Wir sind gut durch die Corona-Zeit gekommen

Der 1. Stellvertretende Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Markus Seitz, begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder, den Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert und die anwesenden Stadt- und Ortschaftsräte zur SG-Hauptversammlung 2021.
Der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde, Hannes Barth, zieht Bilanz, was die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Sportgemeinde betrifft. Er ist optimistisch, dass demnächst die Mitgliederzahl wieder bei rund 2.100, dem Wert vor Corona, liegt. Die komplizierten und sich ständig ändernden Corona-Verordnungen hätten es den Verantwortlichen in den Abteilungen schwer gemacht, sie umzusetzen. Abstände und Hygienevorschriften einhalten, 3G, 2G – das alles sei hoffentlich bald vorbei.

 

weiterlesen...

SG-Halle war Impfzentrum

Die Gemeinschaftspraxis Susanne Beyn / Telje Meyer-Lohmann in Unterbettringen hat in der Zeit von April bis Juli die SG-Halle am Bettringer Schmiedeberg als Impfzentrum genutzt.

weiterlesen...

Zweites SG Sport Camp - Bildergalerie

weiterlesen...

Ferienspaß bei der SG Bettringen

Unter dem Motto „Geballte Ladung Ferienspaß – gut drauf durch den Sommer“ im August das 2. Sport Camp der Sportgemeinde Bettringen statt. Nach dem erfolgreichen ersten Camp vor zwei Jahren musste die Veranstaltung letztes Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

weiterlesen...

Functional Fitness Zirkel startet wieder nach den Sommerferien

Functional Fitness Zirkel startet wieder
Unser Functional Fitness Zirkel – ein Angebot für alle SG-Mitglieder – startet wieder nach den Sommerferien. Wir sind froh, wieder allen Interessierten ein rundum gesundes und zeitlich flexibles Fitnessangebot unter der Anleitung von geschulten und erfahrenen ÜbungsleiterInnen bieten zu können. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
Wann: immer mittwochs (nicht in den Schulferien), 18:45 – 20:45 Uhr.
Wo: Kleine Uhlandhalle.
Zur Intention des Angebots: Erreicht werden sollen: Stärkung der Kondition, Verbesserung der Koordination und Kräftigung der Muskulatur. Dazu bieten wir ein zeitlich flexibles Training im Rahmen von zwei Stunden, individuell zu gestaltende und steigerbare Übungseinheiten für alle Alters- und Leistungsgruppen.
Der Fitnesstrend "Functional Fitness" setzt auf freie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Kleingeräten. Dabei werden nicht nur einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert, sondern der ganze Körper in Form gebracht.
Komplexe Bewegungsabläufe ganzer Muskelgruppen schulen die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken. Das sorgt für die Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates. Gleichzeitig wird die Verletzungsgefahr verringert sowie die Leistungsfähigkeit verbessert - das ideale Fitnessangebot für Training, Wettkampf und vor allem für den Alltag.
Infos: Heidrun Böhnlein,
per E-Mail: heidrun.boehnlein@onlinehome.de oder WhatsApp: 0162 1861628

Edeka - Donderer vergibt Bonus-Karten an SG-Mitglieder

Edeka - Donderer vergibt Bonus-Karten an SG-Mitglieder, mit denen mit einem Rabatt von 5% eingekauft werden kann. Es wird eine Schutzgebühr von 2€ verlangt. Ab 13.09.2021 zu den Öffnungszeiten der SG-Geschäftsstelle  können die Karten abgeholt werden.

Danke für eure Treue zur Sportgemeinde

Liebe Vereinsmitglieder,
erfreulicherweise sinken die Inzidenzzahlen und wir dürfen wieder aktiv und ohne wesentliche Einschränkungen Sport treiben im Verein. Coronabedingt werden wir erst jetzt zum 1.Juli  den Vereinsbeitrag abbuchen. Wir danken allen für Ihre Treue zur Sportgemeinde - trotz aller Einschränkungen - und für den Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit. Wir freuen uns darauf, Sie in Zukunft wieder beim Sport zu sehen und das soziale Miteinander zu pflegen.

Jahreshauptversammlung 2020 - Konstante Mitgliederzahlen und solide Finanzen

Der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, begrüßte die aufgrund der strengen Hygienevorschriften nicht sehr zahlreich erschienenen Mitglieder und besonders den Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert.
Hannes Barth sieht die SG in den beiden Gremien Ortschaftsrat und Stadtverband Sport gut repräsentiert. So sind allein fünf Personen, die in verantwortlicher Position im Sportverein tätig sind, Ortschaftsräte. Und mit dem Ehrenvorsitzenden Erich Kümmel und dem Sportlichen Leiter Fußball Oliver Glass sind zwei engagierte Ehrenamtliche im Stadtverband Sport vertreten, wo wichtige Weichen gestellt werden und die Schnittstelle zur Stadtverwaltung ist. Das ist bedeutsam für die Information und Beratung innerhalb der Sportgemeinde und ihren Gremien.

weiterlesen...

SGB aktiv - Schöne Wanderung auf teils unbekannten Pfaden

Die Wandergruppe der Sportgemeinde Bettringen nahm nach der Corona-Pause ihr Programm wieder auf. Bei optimalem Wetter startete die Gruppe auf dem Parkplatz am Furtlepass. Zunächst ging es auf dem Halbhöhenpfad am Eierberg vorbei, dann über den Zillersteig hinunter nach Degenfeld und später auf dem recht unbekannten und steilen Jägersteig von Weißenstein hoch zur Kreuzberghütte. Vom Kreuz im Süden des Galgenberges genossen die Teilnehmer ein herrliches Panorama weit entlang des Albtraufs. Auf angenehmen Pfaden ging es dann auf's Kalte Feld. Eine Einkehr beim Franz-Keller-Haus sorgte für die notwendige Erholung und Erfrischung. Wanderführer Jörg Spindler hatte sich wieder eine interessante Tour ausgedacht. Herzlichen Dank dafür! Seine Touren finden in unregelmäßigen Abständen statt. Termine und Wegstrecke werden jeweils auf der SG-Homepage unter 'Termine' und 'Aktuelles' rechtzeitig bekanntgegeben. Neue Wanderfreunde sind herzlich willkommen!

Sportlerehrung 2019 - Ehrung von 143 Sportlerinnen und Sportlern

© Tom, Gmünder Tagespost

Bei ihrer Sportlerehrung zeichnete die Sportgemeinde Bettringen 143 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen mit der Bronzenen, Silbernen und Goldenen Leistungsplakette aus. 

Ganz besonders freuten sich der 1. Vorsitzende Hannes Barth und die Vorstandsmitglieder Markus Seitz, Jörg Spindler, Heike Pantleon, Martin Rott und Heidrun Böhnlein, die erfolgreichen Bettringer Leichtathletinnen mit der Goldenen Leistungsplakette auszeichnen zu dürfen. Das sind: Milaine Ammon, Linda Henninger, Lisa Ostertag und Maren Seidl.

Hannes Barth ehrte Ultrasportler Walter Hösch mit Gold

In einer Sonderehrung wurden die herausragenden Einzelleistungen von Ultrasportler Walter Hösch gewürdigt. Er errang folgende Titel: Deutscher Meister im 6 Stunden-Lauf in der Altersklasse M60, Deutscher Vizemeister im Ultra-Trail-Lauf in der Altersklasse M60, Deutscher Vizemeister im 50 km Straßenlauf in der Seniorenmannschaftswertung, 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im 50 km Straßenlauf in der Altersklasse M 60, 2. Platz beim Rovaniemi300, einem Winterrennen über 324 km in Finnland, 3. Platz beim Romantik Marathon in Füssen in der Altersklasse M 60.

 

weiterlesen...

Erstes SG Sportcamp - Bildergalerie

Das erste SG-Sportcamp war ein voller Erfolg!

In den Sommerferien fand das erste Sportcamp der SG Bettringen statt. An zwei Tagen präsentierten sich sechs der acht Abteilungen und gaben den Kindern die Gelegenheit, die verschiedenen Sportarten der SGB zu testen.

 

weiterlesen...

Ehrungsfeier 2019 - Bildergalerie

weiterlesen...

Jahreshauptversammlung 2019 - Steigende Mitgliederzahlen und solide Finanzen

In seinem Bericht blickt der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, zufrieden zurück auf die gelungenen Veranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen. Viele engagierte SG-Mitglieder hätten dazu beigetragen, dass in Bettringen ein neues Wir-Gefühl entstanden sei, das das soziale gute Miteinander voranbringen würde.

 

 

weiterlesen...

Die Sportgemeinde ehrt ihre langjährigen und verdienten Mitglieder

Foto: Otmar Kehrer

Die Sportgemeinde Bettringen ehrte ihre langjährigen Mitglieder und ihre engagiert ehrenamtlich Tätigen im Anschluss an die jährliche Hauptversammlung.

Die vereinseigene Halle am Schmiedeberg war gut gefüllt, als der Ehrenvorsitzende Erich Kümmel die von Otmar Kehrer ansprechend gestalteten Urkunden und ein Präsent an langjährige Mitglieder überreichte.

 

weiterlesen...

Sportverein 2030 – Die Zukunft der Sportgemeinde Bettringen

Vorstand und Vertreter der Abteilungen der Sportgemeinde Bettringen (SGB) erarbeiteten im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä zusammen mit Moderatorin Michaela Böhme vom Schwäbischen Turnerbund einen Maßnahmenkatalog, der die SGB zukunftsfähig machen soll.

 

 

weiterlesen...

Achim & Hubbe - Bildergalerie

weiterlesen...

Achim & Hubbe mit 'Ha do kosch nemme'

Ausgerechnet für das Gastspiel in der SG-Halle Bettringen muss Achim seinem Mitstreiter Hubbe eine Absage erteilen. Und so bleibt dem nichts anderes übrig als sein treues, aber streitbares Eheweib Paula für die Präsentation des neuen Programms „Ha do kosch nemme“ einzuspannen, Geschlechterstreit inbegriffen.
Schon der Einstieg ins Programm zeigt den grundlegenden Unterschied im männlich/weiblichen Zeitmanagement auf. Während Hubbe bereits nervös mit den Hufen scharrt, muss Paula noch rasch den Lippenstift nachziehen und den Sitz der Unterwäsche korrigieren.

 

weiterlesen...

Sportlerehrung 2018 - Bildergalerie

weiterlesen...

Sportlerehrung 2018 - Ehrung von 193 Sportlerinnen und Sportlern

© Otmar Kehrer

 

Bei der Sportlerehrung am 12. Oktober zeichnete die Sportgemeinde Bettringen 193 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen mit der Bronzenen, Silbernen und Goldenen Leistungsplakette aus.

 

Besonders freuten sich die Vorstandsmitglieder Markus Seitz, Jörg Spindler, Heidrun Böhnlein und Heike Pantleon, den Handballern zum Aufstieg in die Landesliga und den Gewinn der Vizemeisterschaft im Bezirkspokal mit der Überreichung der Goldenen Leistungsplakette gratulieren zu dürfen.

 

Für besondere Einzelleistungen wurde wieder der Ultrasportler Walter Hösch geehrt für die Titel: Deutscher Meister in der Seniorenmannschaftswertung im 50 km Straßenlauf, Deutscher Vizemeister in der Seniorenmannschaftswertung im Ultra-Trail (67 km), Bronzemedaille und somit 3. Platz in der Altersklasse M 55 im 50 km Straßenlauf, 5. Platz in der Altersklasse M 55 bei der Deutschen Meisterschaft im 24 Stundenlauf, 5. Platz in der Altersklasse M 55 bei der Deutschen Meisterschaft im Ultra-Trail.

 

Mit Gold wurden auch die erfolgreichen Bettringer LeichtlathletInnen geehrt, die für die LG Staufen an den Start gehen: Milaine Ammon, Linda Henninger, Leon Hofmann, Lisa Ostertag und Maren Seidl.

 

weiterlesen...

Die SGB beim Festzug 800 Jahre Bettringen

"Wir sind Bettringen"

 

               zur Bildergalerie (Fotos: Paul Stadelmaier)

Sportkreistag 2018 in der Kleinen Uhlandhalle - Nachlese

Der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, traf in der Sportgemeinde Bettringen auf ein motiviertes Team, das den im zweijährigen Turnus stattfindenden Sportkreistag routiniert ausrichtete.

 

weiterlesen...

Jahreshauptversammlung 2018 - SG Bettringen ist leistungsfähiger Verein mit soliden Finanzen

Der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, machte in seinem Bericht einen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre seiner Amtszeit. Was wurde erreicht? Eine neue Beitragsordnung wurde beschlossen, die die demografische Entwicklung adäquat und gerechter berücksichtigt. Die Ehrenordnung wechselte von der Ehrung 60-jähriger Mitglieder mit 20-jähriger Mitgliedschaft zu der allgemein üblichen Ehrung von 25-jähriger, 40-jähriger, 50-jähriger etc. Mitgliedschaft.

 

weiterlesen...

Die Sportgemeinde ehrt ihre langjährigen und verdienten Mitglieder

Copyright Gmünder Tagespost Jan-Philipp Strobel

Ehrungen erstmalig im Rahmen der Hauptversammlung

Erstmalig ehrte die Sportgemeinde Bettringen ihre langjährigen Mitglieder und ihre engagiert ehrenamtlich Tätigen im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung.

Die vereinseigene Halle am Schmiedeberg war gut gefüllt, als der Ehrenvorsitzende Erich Kümmel die von Otmar Kehrer ansprechend gestalteten Urkunden und ein Präsent an langjährige Mitglieder überreichte.

 

weiterlesen...

Hermann Wahl – über ein halbes Jahrhundert der „König“ der Schachabteilung

Der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde, Hannes Barth, gratuliert Hermann Wahl zur Verleihung der WLSB-Ehrennadel in Gold.

Wenn heute etwas mehr als 50 Jahre andauert, dann muss es schon etwas sehr Besonderes sein. Wenn es sich dabei auch noch um verantwortliches Ehrenamt handelt, dann muss man wohl von einer Einmaligkeit sprechen!

Hier ist die Rede von Hermann Wahl, der von 1964 bis 2017 das Amt des Abteilungsleiters der Schachabteilung der Sportgemeinde Bettringen bekleidete.

 

weiterlesen...

Mit Herzblut und Engagement

Marga Holl feiert am 12. September ihren 60. Geburtstag! In Bettringen kennen sie viele, in der Sportgemeinde alle! Über 30 Jahre leitete sie mit viel Herzblut und Engagement die SG-Geschäftsstelle. Ihr Schwiegervater Eugen Holl hatte sie 1985 Alfons Krieg, dem damaligen 1. Vorsitzenden der Sportgemeinde, empfohlen, als dieser eine erste Mitarbeiterin für die Geschäftsstelle suchte, die seinerzeit noch im Milchhäusle in Unterbettringen angesiedelt war.

weiterlesen...

Zum Tode unseres Ehrenvorsitzenden Alfons Krieg

Kein anderer Name ist mit der Sportgemeinde Bettringen so eng verbunden wie der von ihrem Ehrenvorsitzenden Alfons Krieg, der am 22. April im 69. Lebensjahr nach einer kurzen schweren Krankheit verstorben ist. Noch am 8. April hatte er bei der Jahreshauptversammlung die Entlastung vorgetragen. Rund 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit zeichnen ihn aus.

weiterlesen...

Freiwilligendienste im Sport

Die Sportgemeinde Bettringen ist jetzt Anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligendienste im Sport.
Ansprechpartner und Einsatzstellenleiter ist Erich Kümmel, Tel. 07171 / 83982, E-Mail: E.Kuemmel@t-online.de

Aufgaben der Freiwilligen im FSJ/BFD im Sport - bei Erich Kümmel anfragen.

 

nach oben