Headerbild
 

Neuzugang Nr. 3

Christian Strobel wechselt vom TSGV Waldstetten zur SG Bettringen

Die Personalplanung nahezu abgeschlossen für die kommende Spielzeit hat die SG Bettringen. Mit Christian Strobel vom TSGV Waldstetten ist es den Bettringern gelungen einen hochkarätigen Neuzugang an den Strümpfelbach zu holen. „Wir sind überzeugt, dass uns Christian mit seiner Art Fußball zu spielen weiterbringt und eine große Bereicherung für die SG Bettringen ist. Er bringt die Erfahrung von 36 Landesligaeinsätzen mit und kann in der Defensive nahezu alle Positionen spielen. Zudem ist er ehrgeizig, zweikampfstark und ist sich auf dem Platz für nichts zu schade.“ beschreibt Teammanager Oliver Glass die Attribute des 24-jährigen. Christian Strobel „freut sich auf die neue Herausforderung“ und möchte in Bettringen vor allen Dingen wieder „Spaß am Fußball haben“. Mit Christian Strobel haben die Bettringer bereits den dritten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt.

Zurück

nach oben