Zweite Runde: SG Bettringen - TSV Alfdorf 1

Nach der Klatsche beim ersten Spieltag zeigte die Mannschaft eine Trotzreaktion: Die Jugendspieler ebneten durch eine 3:1 Führung mit zwei Partiegewinnen und zwei Remis den Weg zum Sieg. Nach dem Partieverlust an Brett 3 sorgten die routinierten Spieler an den ersten beiden Brettern für weiter Punkte. Der 5:3 Sieg war hoch verdient Besonders der Nachwuchs freute sich und sieht sehr motiviert den kommenden Spielen entgegen!

Am 19.12.2021 geht's zum Derby nach Heubach.

14.11.2021 Erich Neumeier

Erste Runde: SF 90 Spraitbach 2 - SG Bettringen

Ersatzgeschwächt trat die SG Bettringen gegen den Aufstiegsfavoriten an. Durch den Punktverlust an Brett 1 und an den hinteren Brettern lag Spraitbach schnell 3:0 in Führung. Vier Partien endeten mit jeweils einem Remis, außerdem gab es noch eine weitere Niederlage. Die Niederlage war zwar hoch, aber verdient. Beim nächsten Spiel muss ein Zeichen gesetzt werden!

10.10.2021 Erich Neumeier

nach oben