Headerbild
 

SGB3 erhält Meister-Wimpel!

Foto: mima
Auf dem Bild obere Reihe von links: Teammanager Ralph Schneider, Stephan Baitler, Fabian Dürr, Trainer Sandro Teseo
Untere Reihe von links:  Kapitän Matthias Rueff, Staffelleiter Dietmar Fahrian, Trainer Matthias Bosch


Am vergangenen Dienstag überreichte Staffelleiter Dietmar Fahrian den Verantwortlichen der SGB3 den Meister-Wimpel für die vergangene Saison: „Glückwunsch an die SG Bettringen. Ihr habt ja fast schon ein Abonnement auf die Meisterschaft, wenn man sich in den letzten fünf Jahren viermal die Meisterschaft sichert. 9 Spiele, 8 Siege und eine Niederlage - eine sehr beeindruckende Bilanz.“

Bei der Wimpel-Übergabe war auch Teammanager Ralph Schneider dabei: „Tolle Leistung der Jungs! Ich würde mir wünschen, dass die große Erfahrung von dem ein oder anderem bald als Jugendtrainer weitergegeben wird. Die „Dritte“ ist nicht mehr wegzudenken. Unsere A-Jugend hat sehr großen Spaß Abschlussspiele gegen die SGB3 zu bestreiten.“

Kapitän Matthias Rueff zur erneuten Meisterschaft: „Wir nehmen den Titel natürlich gerne mit, denn es ist nicht selbstverständlich Jahr für Jahr diese Konstanz auf den Platz zu bringen, auch wenn es dieses Jahr nur über die halbe Distanz ging. Die Übergabe des Meister-Wimpels war für uns gleichzeitig der Abschluss der alten Saison und der Startschuss für die neue Saison.“

Die Vorbereitung der aktiven Mannschaften startete am vergangenen Freitag. Neben der Wimpel-Übergabe tauschten sich die SGB-Verantwortlichen sehr konstruktiv und offen mit wfv-Vertreter Fahrian zu den letzten Monaten und den getroffenen Entscheidungen aus, welche in Bettringen und vielen anderen Vereinen nicht nur positives Echo fanden.

Zurück

nach oben