Bericht der Damen 1

SGB bezwingt Spitzenreiter!

(ds). In einem furiosen Spitzenspiel gelang den Damen der SG Bettringen das Kunststück, den hoch favorisierten Tabellenführer TV Unterboihingen mit 8:5 in die Schranken zu weisen und somit erfolgreich Revanche für die im Dezember erlittenen Vorrundenniederlage in gleicher Höhe zu nehmen.

Zu Beginn verlief die Partie sehr ausgeglichen und jedes der beiden Topteams sicherte sich eines der Eingangsdoppel. Für die SGB waren Sylvie Katterfeld und Tanja Waibel erfolgreich, die Rieth/Braun in fünf Sätzen niederhalten konnten. Im Anschluss war das starke vordere Paarkreuz der Gäste im Einsatz und brachte diese nicht ganz unerwartet mit 3:1 in Front. Tina Waibel konnte Kerstin Rieth zwar einen großen Kampf liefern, unterlag nach 2:1-Führung schlussendlich aber im Entscheidungssatz. Den Rückstand konnten Sylvie Katterfeld mit einem 3:1 über Maike Bässler und Tanja Waibel durch einen Fünf-Satz-Sieg gegen Monika Braun glücklicherweise postwendend egalisieren. Die nächsten beiden Einzel waren dann jeweils eine klare Sache: Tina Waibel konnte beinahe sensationell gegen Simone Schüle – die Topspielerin der Liga – mit 3:0 gewinnen. Mit dem gleichen Resultat unterlag aber Ines Butscher gegen Kerstin Rieth und die Lage spitzte sich beim Zwischenstand von 4:4 weiter zu. Jetzt war wieder das hintere Paarkreuz der SGB mit Sylvie Katterfeld und Tanja Waibel an der Reihe und erwies sich abermals stärker als ihre Kontrahentinnen des TVU. Katterfeld konnte einen 0:2-Satzrückstand gegen Braun drehen und das Match noch mit 3:2 gewinnen, während Tanja Waibel beim 3:0 gegen Bässler wenig Probleme hatte. Die SGB ließ sich diesen Zwei-Punkte-Vorsprung nicht mehr nehmen, und Tina Waibel und Ines Butscher feierten gegen Braun bzw. Bässler deutliche Drei-Satz-Siege, welche den 8:5-Gesamterfolg der Truppe sicherte. Mit diesem Sieg konnten die SGB-Damen mit dem Spitzenreiter nach Punkten gleichziehen und konnten lediglich wegen des schlechteren Spielverhältnisses die Tabellenführung nicht übernehmen.

zu den Einzelergebnissen

Zurück

nach oben